Am 5. November 2020 kamen die Kinder am Morgen ganz neugierig in die Schule. Es stand nämlich nicht Mathe, Deutsch und Co. auf dem Programm, sondern ein Kochkurs.

Die Schule Bristen ist Mitglied der Organisation «Fit4Future». «Fit4Future» motiviert Kinder in der ganzen Schweiz spielerisch zu mehr Bewegung, sensibilisiert sie für eine ausgewogene Ernährung und fördert auch ihre mentale Gesundheit. Ein Angebot von «Fit4Future» ist es auch, dass eine Expertin mit den Kindern einen Kochkurs durchführt.

 

In verschiedenen Gruppen bereiteten die Kinder mehrheitlich selbständig nach Rezept ein Znüni und ein 3 Gang Menü vor. Zum Znüni wurden Früchte geschnitten und als Fruchtspiesschen angerichtet. Weiter gab es zur Vorspeise Gemüse Dip mit feinen Saucen. Obwohl die Kinder über das vegetarische Menü zuerst skeptisch waren, schmeckte das Vegi-Casimir «Tutti Frutti» sehr und die Pfannen wurden fast leer geputzt. Als krönender Abschluss genossen die Kinder ein Jogurt-Schichtdessert mit Beeren.

Nach dem etwas anstrengenderen Abwaschen und Aufräumen, durfte die Kursleiterin viele begeistere Rückmeldungen entgegennehmen.  

Suche